Unsere Geschichte

Der Islandpferdeverein Fákur Wolfsburg e.V. ist aus dem als Landesverband fungierenden, 1987 gegründeten Islandpferde Reiter- und Züchterverein Niedersachsen-Ost e.V. hervorgegangen. Seit 1991 ist der Sitz des Vereins Wolfsburg-Heiligendorf, und seit 1996 trägt der Verein seinen Namen als Wolfsburger Ortsverein.

Innerhalb des Bundesverbandes der Islandpferde- Reiter- und Züchtervereine (IPZV) mit rund 27 000 Mitgliedern, die etwa 65 000 Islandpferde halten, ist Fákur Wolfsburg einer der 169 Islandpferdevereine in Deutschland.


Seine ca. 130 Mitglieder rekrutieren sich zum größten Teil aus Wolfsburg und seiner näheren Umgebung. Sie entstammen überwiegend der Heiligendorfer Reitschule ISLAND-PFERDE-HOF WELKENSIEK.

2018_U75_Vereinsgelaende_691.JPG
 

Das Vereinsgelände

Der Verein verfügt über eine eigene Reitsportanlage für Islandpferde, die mit finanzieller Unterstützung durch die Sportförderung der Stadt Wolfsburg in den Jahren 1998 bis 2000 zum größten Teil in Eigenarbeit errichtet werden konnte und bis heute von seinen Mitgliedern weiterentwickelt und gepflegt wird.

Eingebettet in ein Seitental der Schunter verbreitet der Anblick des Geländes mit seinem großen Zuschauerwall ein wenig isländische Atmosphäre und erinnert an die Anlage unseres namensgleichen Vereins in Reykjavik.


Wir bieten auf dem Gelände eine 250 m Ovalbahn mit hervorragendem Geläuf sowie paralleler 300 m langer Passbahn und ein separates Dressurviereck (20 x 40 m). 

Die Anlage entspricht der Kategorie B/B des IPZV und ist damit geeignet zur Durchführung aller nationaler Islandpferdeturniere.
Nach einer grandiosen Eröffnungsfeier im Jahr 2001 fanden hier in den Folgejahren unter dem Motto „Das OSI mit dem besonderen Flair“  2002 die Landesverbandsmeisterschaften, 2003 die Niedersachsenmeisterschaften und 2004 die 1. Internationalen Deutschen Islandpferdemeisterschaften statt.


Nach längerer Pause richtete der Verein 2008 die Norddeutschen Meisterschaften aus sowie die Landesverbandsmeisterschaft 2018.

 

Ausbildung

Neben der Freude am Reiten in freier Natur nimmt die Ausbildung in Theorie und Praxis einen breiten Raum ein.
Der Verein selbst hat jedoch keine Schulpferde und betreibt deshalb keine eigene Reitschule. Die Grundausbildung im Reiten auf Islandpferden findet in der auf dem
 ISLAND-PFERDE-HOF WELKENSIEK angegliederten Reitschule statt.


Darauf aufbauend gibt es für Mitglieder mit eigenem Pferd die Möglichkeit am Vereinsunterricht bei Trainern des Vereins an verschiedenen Nachmittagen der Woche teilzunehmen.
Darüber hinaus werden mehrmals im Jahr Wochenendlehrgänge auf höherem Niveau mit Gasttrainern des IPZV organisiert und angeboten. Diese Kurse sind entweder allgemeine Reitlehrgänge oder Kurse nach der Ausbildungs- und Prüfungsordnung für Islandpferde (IPO) mit entsprechendem Prüfungsabschluss (Siehe auch unter Terminen).

IMG_2663.JPG
abf5c6ed-f837-4229-aaba-fe6e44868359.JPG
 
 

Der Vorstand

Mitgliedschaft

Unsere Jahresbeiträge betragen z. Z:

Hauptmitglieder: (Einzel- oder erste Mitglieder einer Lebensgemeinschaft / mit Zeitschriftenbezug):

Erwachsene ab 18 Jahre 120 €

Kinder und Jugendliche 70 €

Familienmitglieder: (weitere Angehörige einer Familie oder Lebensgemeinschaft / ohne Zeitschriftenbezug):

Erwachsene ab 18 Jahre 80 €

Kinder ab 6 Jahre und Jugendliche 50 €

Bei Familien / Lebensgemeinschaften oder Alleinerziehenden mit mehr als zwei Kindern sind die dritten und weiteren Kinder bis 18 Jahre beitragsfrei. Eine Aufnahmegebühr wird nicht erhoben.
Beim Eintritt bis zum 30.06. eines Jahres ist für das Aufnahmejahr der volle, danach der halbe Mitgliedsbeitrag fällig.

 

Versicherung
Durch die Mitgliedschaft des Vereins im Stadt- und Landessportbund sind die Mitglieder auf allen Vereinsveranstaltungen entsprechend sportversichert. Auch das private Reiten ist über die Mitgliedschaft im Pferdesportverband Hannover (FN) unfallversichert.
Darüber hinaus hat der IPZV- Bundesverband einen Rahmenversicherungsvertrag abgeschlossen und bietet damit den Mitgliedern eine sehr günstige Pferdehaftpflichtversicherung an.

Weg zum Versicherungsantrag des IPZV.

Sind Sie interessiert? Haben Sie weitere Fragen?
Wollen Sie Mitglied werden?


Dann wenden Sie sich bitte an:

Udo Rauhaus

(1. Vorsitzender und Geschäftsstelle)

Tel.: 05365/7574
Fax: 05365/7663
E-Mail: 
vorstand@fakur-wolfsburg.de

Zeitschrift

Die Mitglieder erhalten alle zwei Monate die vom Bundesverband herausgegebene Zeitschrift "Das Islandpferd".

 

Diese international renommierte Fachzeitschrift informiert über alles Wissenswerte von Haltung, Zucht und Reiten der Islandpferde.
Daneben erscheint einmal im Jahr die Zeitschrift des Landesverbandes "Paddock".
Der Bezug beider Zeitschriften ist im Mitgliedsbeitrag enthalten.

dipcover-196.jpg